Kunsttherapie / -Kurse

Kunsttherapie wird bei vielen chronischen Erkrankungen als Ergänzung zu anderen Therapieformen eingesetzt. Durch den kreativen Ausdruck werden die Selbstheilungskräfte der Patienten aktiviert. Unbewusste Gefühle können in der Bildsprache leichter zum Ausdruck kommen und werden dadurch dem Bewusstsein zugänglich. Der gezielte und regelmäßige Umgang mit Farben nährt und berührt die Psyche unmittelbar. Die Arbeit mit Erdpigmenten und Sanden erdet und kräftigt den Organismus. In manchen Fällen wird dadurch eine psychische Verarbeitung der Lebenssituation erst möglich. Besonders effektiv wird Kunsttherapie, wenn sie mit Körperwahrnehmungsübungen und auf der Grundlage von neuropsychologischem Wissen eingesetzt werden kann.

Künstlerische Begabung oder Erfahrung sind keine Voraussetzung. Denn das Ziel der Therapie ist die Förderung und Entwicklung einer individuellen Bild- und Ausdruckssprache, nicht die Aneignung künstlerischer Techniken für eine möglichst realistische Darstellung.


Kunsttherapie ist geeignet

für Kinder und Erwachsene in den unterschiedlichsten Lebenslagen:
Bei Entwicklungsstörungen, Emotionale Störungen, Psychosomatischen Erkrankungen, akute Belastungsreaktionen aufgrund schwieriger Lebensumstände, Chronische Erkrankungen (körperlich u. psychisch), begleitend.

Als vorbeugende Maßnahme:
Kunsttherapie dient der Gesund-Erhaltung allgemein, ist deshalb auch geeignet um Kräfte zu erhalten und zu stärken.


Kunsttherapeutische Methoden

- Maltherapie nach verschiedenen Ansätzen
- Plastisches Gestalten mit Ton und Filz
- Geführtes Zeichnen



________________



Filzen

Ob Sie erst mit Filzen begingen wollen, oder schon einige Erfahrung mitbringen ist unwesentlich. Mittels einer speziellen Technik fertigen wir Filzarbeiten sehr fein und bizarr.

Sie versuchen sich erst mal am Filzen von zarten bunten Blüten und Blättern bei einer Auswahl von bis zu 40 verschiedenen Farben der feinen Merinowolle.





Oder Sie sind schon etwas erfahren und wählen das Außergewöhnliche.

Sie erweitern Ihre Garderobe und entwerfen kreative Stulpen (Pulswärmer) in ihren Farben und/oder den passenden Seidenschal mit Filzmotiven dazu.